Die kritische Schwachstelle CVE-2021-44228 mit dem Namen „Log4Shell“ betrifft weltweit viele Systeme.
Hermeskim Victory ist davon nicht betroffen.

Warum das so ist, liegt im Wesentlichen an diesen Punkten:

  1. Als technische Basis wird das Microsoft .Net Framework und auch .Net Core eingesetzt. Beide sind davon nicht betroffen.
  2. Einzig das Modul Berichte Pro setzt technisch auf Java. Es verwendet aber eine Version von log4j, die nicht von dieser Schwachstelle betroffen ist.

Für weitere Fragen sind wir gerne für Sie erreichbar  unter: office@hermeskim.com.

Gerne können wir all Ihre Fragen und Unklarheiten beantworten.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.